Resultat

Apo-go 5 mg/ml Inf.lsg. Fertigspr.
Menge: 50 St (10 ml)
KVP: €1088,80
Kassenzeichen: RE1

Regeltext: Bei fortgeschrittenem Morbus Parkinson zur subkutanen Infusionstherapie, wenn sich motorische Wirkschwankungen mit oralen Medikamenten nicht ausreichend beherrschen lassen.
Einstellung, Dosisoptimierung und eine allfällige Reduktion der oralen Medikation müssen durch neurologische Fachabteilungen erfolgen. Die PatientInnen müssen in der Lage sein, die tägliche Verabreichung selbst zu erledigen bzw. eine Pflegeperson haben, die dazu in der Lage ist.

Wirkstoffe

ATCWirkstoffStärkeAnm.
N04BC07Apomorphin5 MG/ML

ATC Hierarchie

ATCnBezeichnung
Wurzel
N2383NERVENSYSTEM
N04246ANTIPARKINSONMITTEL
N04B238DOPAMINERGE MITTEL
N04BC154Dopamin-Agonisten
N04BC075Apomorphin